Sie sind hier: Home / Newsdetails
22.8.2017 : 12:53

News

< Coming Soon: Anbindung an Pushover Push Message Service
19.03.2017 21:56 Alter: 156 Tage
Kategorie: Neue Features

Coming Soon: Anbindung an den Messenger Telegram

Die ideale Kombination: TeamMessage wird Teil ihrer Chatgruppe - Ihr Team erhält TeamMessages direkt in den Chat. Statt WhatsApp verwenden wir den dafür geeigneten Messenger Telegram. Sie werden nichts vermissen - im Gegenteil.


Zur modernen Teamkommunikation gehört auch ein Chat für's Team. Richten Sie für Ihr Team einen Chatgruppe mit dem offenen Messenger Telegram ® ein und wir schicken Ihre TeamMessages direkt in die Chatgruppe.

Sie schlagen damit zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie sparen die auf Dauer teuren SMSen und Sie bringen das Team über den Chat noch näher zusammen. 

Mit dem wohl populärsten Messenger WhatsApp sind solche Anbindungen leider nicht möglich - aber mit dem offenen Messenger Telegram ®. Telegram hat sogar Features, die Sie in WhatsApp vermisst habe. Uns begeistert die Möglichkeit auch mit dem PC am Chat teilzunehmen und die Gruppen zu verwalten.

Derzeit befindet sich die Anbindung im Betatest, das heißt die Konfiguration geht noch nicht über das Web-Interface. Falls Sie Interesse haben, bereits jetzt diese neue Funktion zu testen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie die kostenlose undefinedApp Telegram aus dem App-Store.
  2. Richten Sie eine Gruppe ein und laden Sie weiter Kontakte ein.
  3. Tragen Sie als weiteres Mitglied den @TeamMessageBot in Ihre Gruppe ein. Dieses Mitglied kann nicht mitlesen und hat ausschließlich schreibenden Zugriff auf die Gruppe.
  4. Informieren Sie uns über den Namen der Gruppe und die Teamliste(n) die mit diese Gruppe verknüpft werden sollen. Gerne direkt über Telegram zum Nutzer @rainerth

Sie behalten die volle Kontrolle und können den Bot jederzeit wieder aus der Gruppe verbannen.

 

undefined

undefinedhttps://telegram.org/