Sie sind hier: Home / SMS-Mailingliste / Tipps und Hinweise
19.9.2018 : 19:42

Tipps und Hinweise zum SMS Versand

TeamMessage.de bietet viele Funktionen, die Sie über die Einstellungen zu den einzelnen Teamlisten nach Ihren Bedürfnissen anpassen können. Hier finden Sie Hinweise, die Ihnen einige der Möglichkeiten aufzeigen:

Hinweise und Tipps

  • E-Mails, die nicht als SMS an die Handys weitergeleitet werden sollen - z.B. solche mit Anhang - können mit dem Zusatz nosms zu Beginn des Betreffs gekennzeichnet werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von  nosms. vor der Adresse der Teamliste:  nosms.meinteam@tmsg.de
  • E-Mails, die nur als SMS auf die Handys weitergeleitet werden sollen, können mit dem Zusatz sms-only zu Beginn des Betreffs gekennzeichnet werden.
  • Zum Schutz vor Viren, Mailwürmern und Spam sind bei TeamMessage.de sehr wirkungsvolle Mailfilter im Einsatz:
    1. E-Mails mit ausführbarem Anhang (*.exe, *.com, *.bat, *.scr, *.pif) werden überhaupt nicht an die Teammitglieder weitergeleitet, sondern werden mit einer eindeutigen Kennzeichung (“!!! VIRUSVERDAECHTIGER ANHANG ...”) versehen zur Prüfung an den Teamverantwortlichen weitergeleitet.
    2. E-Mails mit Anhang und einer Länge von mehr als 50 kByte (einstellbar) werden nicht als SMS auf die Handys weitergeleitet. Wir gehen hier davon aus, dass der Anhang ein wichtiger Teil der Nachricht ist und die Handynutzer nicht viel mit der SMS anfangen könnten.
  • In der Regel sind die Teams bei TeamMessage.de sogenannte geschlossene Teams. SMS-Nachrichten an ein Team werden nur von Absendern akzeptiert, die in der Teamliste aufgeführt sind und die vom Team-Administrator für den Versand von SMS freigeschaltet wurden. Sie können das Team auch als offenes Team betreiben, dann kann jeder Absender eine Nachricht an die Teamliste schicken. In diesem Fall empfehlen wir die Verwendung eines Keywords. Details finden Sie in den Einstellungen zur Teamliste. Die Einstellmöglichkeiten dazu finden Sie in den Einstellungen zur Teamliste (Einstellungen ändern)
  • TeamMessage.de ist für das Verteilen von kurzen Nachrichten konzipiert. E-Mail mit grossen Anhängen sollten Sie wegen des hohen Datenverkehrs besser per FTP auf einem Server bereitstellen (gmx.de, strato.de, puretec.de, ...) und in Ihrer Mail einen Link auf diese Datei setzen oder Dienste wie die virtuelle Festplatte von undefineddropbox.com nutzen.