Sie sind hier: Home / Tarife und Preise / AGB
17.12.2018 : 5:09

Allgemeine Geschäftsbedingungen der web-me.de Internet Service eK für das Produkt TeamMessage.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt bei Anmeldung zwischen dem Kunden und

web-me.de Internet Service e.K.
Vertreten durch Susanne Thieringer
Merowingerstraße 6 D-78662 Bösingen
Tel: +49 7404 910386
E-Mail-Adresse: info@web-me.de, info@teammessage.de

Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart
Handelsregisternummer: HRA 471165
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE213342591

- nachfolgend web-me.de genannt - der Vertrag zur Auftragsverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustande.

Leistungsbeschreibung und Vertragsgegenstand

web-me.de Internet Service e.K. (im Folgenden web-me.de genannt) stellt mit dem Produkt TeamMessage.de Gatewayfunktionalität zum Versand und Empfang von Nachrichten per SMS, E-Mail und Internet-Messaging zur Verfügung. Die Leistung von web-me.de umfasst die unverzügliche Weiterleitung eingehender Nachrichten an die Betreiber der Mobilfunknetze und Mailserver im Auftrag eines verantwortlichen Auftraggebers. Die tatsächliche Zustellung der Nachrichten liegt außerhalb des Einflussbereichs von web-me.de. Eine Haftung oder Gewährleistung für Verfügbarkeit unseres Dienstes und die Zustellung der Nachricht kann nicht übernommen werden.

web-me.de verpflichtet sich zum sorgsamen und vertraulichen Umgang mit allen übergebenen Daten. Sämtliche bei der Anmeldung und während der Nutzung des Dienstes übergebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die in TeamMessage.de Mailinglisten eingetragenen Benutzerdaten werden nur und ausschließlich zum Zwecke der Weiterleitung von Nachrichten des Teams verwendet. Nutzungsdaten werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur insoweit erfasst, als dies für den reibungslosen Ablauf des Dienstes erforderlich ist.

Die Dienstleistungen, die web-me.de erbringt, unterliegen neben der DS-GVO und dem BDSG (gültige Fassung ab 26.05.2018) auch dem Telekommunikationsgesetzes (TKG) und dem Telemediengesetzes (TMG) in den jeweils gültigen Fassungen bzw. zukünftig der e-Privacy Verordnung der EU. Es gelten ohne weitere einzelvertragliche Regelung die unter https://www.teammessage.de/dsgvo/Vertrag_Auftragsverarbeitung.pdf aufgeführten Vereinbarungen. Falls für Ihre Zwecke erforderlich, können Sie uns jederzeit zwei Exemplare des Vertags ausgefüllt zur Gegenzeichnung zusenden.

Vertragsdauer

Der Vertrag hat wiederkehrende/dauernde Leistungen zum Gegenstand. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Widerrufsrecht

Jede Vertragspartei hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen die Anmeldung bei unserem Dienst zu widerrufen.

Der Widerruf ist wirksam, wenn er schriftlich per formloser E-Mail an info[at]teammessage.de oder per Post an die obige Adresse und unter Nennung der Kundennummer erfolgt.

Kündigungsrecht

Jede Vertragspartei hat das Recht den Vertrag mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Das Recht auf außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund, insbesondere dem wiederholten Verstoß gegen die vertraglichen Hauptpflichten bleibt unberührt.
In den Prepayed-Tarifen EASY und PAUSCHAL können Sie eingehende Angebote / Rechnungen nach Ihrem Ermessen ignorieren, so dass für Sie keine weiteren Kosten entstehen. Im Tarif PROFI bitten wir Sie um eine reguläre Kündigung, wenn Sie unsere Dienste nicht mehr benötigen.

Die Kündigung ist wirksam, wenn sie schriftlich per E-Mail an info[at]teammessage.de oder per Post an die obige Adresse und unter Nennung der Kundennummer erfolgt.

Kosten und Tarife

Für den Versand von SMSen fallen Kosten an. Es gelten die zum Zeitpunkt der jeweiligen Rechnungsstellung unter der Rubrik "Tarife und Preise" veröffentlichten Preise. Diese sind üblicherweise sehr stabil, können sich aber aufgrund der SMS-Kosten der Netzbetreiber ändern. Falls sich Änderungen zum Nachteil eines Kunden ergeben, räumen wir jedem Kunden ein Recht auf sofortige und fristlose Sonderkündigung ein, insofern sich die Kosten zum Nachteil des Kunden ändern.

Alle Preise enthalten wenn nicht anders angegeben die gesetzliche Umsatzsteuer.

Sie können bei der Anmeldung und danach per formlosem Antrag auf Tarifänderung zwischen verschiedenen Tarifen wählen. Im Tarif EASY entstehen nur Kosten, wenn der Dienst in Anspruch genommen wird. In den Tarifen PAUSCHAL und PROFI werden unabhängig von der Anzahl versandter SMSen Grundgebühren fällig. Die Höhe der Gebühren finden Sie in der aktuellen Preisliste zu entnehmen.

Grundgebühren sind im Voraus fällig, werden aber bei Kündigung rückerstattet.

Im Tarif PAUSCHAL enthaltene und nicht verbrauchte SMSen verfallen zum Ende des Zahlungszeitraums und können nicht in den neuen Zahlungszeitraum übernommen werden.

Der Kunde trägt sämtliche Kosten, die web-me.de durch sein Fehlverhalten bei Bezahlungvorgängen entstanden sind. Dies betrifft zum Beispiel Rücklastschriften bei Kreditkartenzahlung oder elektronischem Lastschriftverfahren.

In den Tarifen EASY und PAUSCHAL können SMSen nur versandt werden, wenn diese durch eine Vorauszahlung gedeckt sind.

Der Tarif PAUSCHAL kann pro Vertragspartner nur einmal innerhalb des gebuchten Zeitraums gebucht werden.

Der Tarif PROFI ist für Firmenkunden unter Nachweis der Geschäftsfähigkeit verfügbar.

Rechnungsversand

Angebote und Rechnungen werden per E-Mail versandt und im PDF Format auf unserem Server unveränderbar und für einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren gespeichert. Der Link auf die ausdruckbare PDF-Rechnung ist in der E-Mail, der Rechnung, der Teamübersichtsseite und der E-Mail zur Bestätigung des Zahlungseingangs zu finden. Der benötigte PDF Leser kann kostenfrei bei www.adobe.de heruntergeladen werden.

Im Tarif PROFI ist, sofern nicht anders vereinbart, ein postalischer Rechnungsversand enthalten.

In den anderen Tarifen kann ein postalischer Rechnungsversand vereinbart werden, wenn die Rechnungsbeträge regelmäßig 50 € überschreiten.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Banküberweisung, Lastschrifteinzug und Überweisung per Paypal als Zahlungsdienstleister. Im Tarif PROFI ist das Zahlungsziel 14 Tage nach Versand der Rechnung. In den Tarifen EASY und PAUSCHAL besteht keine Zahlungsverpflichtung, die Freischaltung der berechneten SMSen erfolgt jedoch erst nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto.

Pflichten der Nutzer

Für die Nutzung der unter TeamMessage.de angebotenen Dienste ist eine einmalige, kostenlose Anmeldung erforderlich. Die bei der Anmeldung angegebenen Daten werden überprüft und müssen der Identität des Anmeldenden entsprechen. Unvollständige oder falsche Angaben führen zum Sperren des Kontos.

Mehrfache Anmeldungen derselben Gruppe unter demselben oder unter anderen Namen mit dem Zweck Tarifvorteile (PAUSCHAL-Tarif) oder Gratis-SMSen mehrfach zu Nutzen, sind nicht erlaubt. Solche Konten können von TeamMessage.de aufgelöst und nachträglich zu den Konditionen des EASY-Tarifs abgerechnet werden. Ausnahmen können schriftlich vereinbart werden.

Der Versand einer Nachricht geschieht auf eigene Verantwortung. Ein Anspruch auf Schadensersatz oder Verfügbarkeit des Dienstes besteht nicht.

Es ist untersagt, strafrechtlich relevante Inhalte sowie Nachrichten mit sexuellen, rassistischen oder diskriminierenden Bezügen, Werbung oder unerwünschte Massensendungen (SPAM) ohne Einwilligung des Empfängers zu versenden. Der Benutzer dieses Dienstes verpflichtet sich, keine Drohungen oder Belästigungen zu verschicken. Er ist für die Inhalte seiner Nachrichten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. web-me.de übernimmt keine Haftung für Inhalte der übermittelten Nachrichten. Im Falle eines Verstoßes gegen eine der o.g. Normen stellt der Urheber einer Nachricht web-me.de von jeglichen Ansprüchen Dritter frei.

E-Mail mit großen Anhängen erzeugen durch den Versand an alle E-Mail-Teilnehmer der Teamlisten leicht sehr hohen Datenverkehr. Dieser Datenverkehr verursacht auf unserer Seite Kosten. Wir behalten uns vor, E-Mail mit großen Anhängen zurückzuweisen. Der Sender und der Team-Administrator erhalten in diesem Fall eine Nachricht.

Die Verwendung von TeamMessage.de für E-Mail-Mailinglisten ohne SMS-Versand und damit kostenfrei ist erlaubt. Allerdings behalten wir uns vor, diese Accounts zu sperren, wenn die Datenlast durch die Menge oder Größe der E-Mails unsere Systemperformance negativ beeinflusst.

Salvatorische Klausel

 

Sofern einzelne Bestimmungen der vorstehenden Geschäfts- und Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.